Sat1 Julia Leischik sucht – Bitte Melde Dich Bewerbung

Julia Leischik, die Königin der Tränen mit dem RTL-Format „Vermisst“ und jetzt hat unsere gute Julia Leischik auf Sat1 eine neue Sendung mit dem Titel „Julia Leischik sucht: Bitte Melde Dich“. Auch hier wird unsere Julia Leischik wieder helfen, vermisste Menschen aufzuspüren und mit ihren Freunden und Verwandten zusammenzuführen.

Julia Leischik wird auf Sat1 mit „Julia Leischik sucht: Bitte Melde Dich“ wieder auf die Jagd nach den Tränen und vermissten Personen gehen und vielleicht dazu beitragen, dass von den ca 5000 vermissten Personen jährlich der eine oder andere wieder auftaucht.

Julia Leischik kümmert sich um die Fälle, wo sich alle Spuren im Sande verlaufen, wo es keine Anhaltspunkte gibt, wo der geliebte Mensch abgeblieben ist. Julia Leischik wird sich mit „Julia Leischik sucht: Bitte Melde Dich“ auch um die großen Schicksalschläge kümmern, bei denen Familien voneinander getrennt wurden und es seitdem nicht mehr geschafft haben, zueinanderzufinden.

Wer einen geliebten Menschen vermisst oder durch einen Schicksalsschlag von seiner Familie getrennt wurde, der kann sich jetzt bei Julia Leischik und ihrer Sendung „Julia Leischik sucht: Bitte Melde Dich“ auf Sat1 bewerben.

Eure Lola Monza

This entry was posted in Sat1 and tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

11 Responses to Sat1 Julia Leischik sucht – Bitte Melde Dich Bewerbung

  1. jessica iannicelli

    Hallo Frau leischick mein stiefvater kennt seinen leiblichen Vater nicht, seine Mutter ist Dezember 2011 verstorben. Wir haben keine Hinweise die uns zu ihm früheren & ohne ihre Hilfe schaffen wir das nicht. Er weis nicht das ich ihnen schreibe, ich möchte meinem stiefvater damit eine Überraschung machen. Ich würde mich sehr über ihre Hilfe freuen.
    Jessica (17)

  2. evelien nijhof

    Hallo frau Leischick ich suche fur meine eltern mein halbschwester.
    Ihre name ist Raquel Monica Queiros wir haben sie kennegelernt als sie damals in holland gearbeitet hat nachdem sie krebs uberstanden hat ist sie wieder zuruck gegangen nach portugal und wir hatten briefcontact nachdem wir auch umgezogen sind nach deutschland hin ist leider denn contact abgerissen.
    Die adresse was ich damals hatte wahr von ihre mutter er lautet R Pescabores 3541 4420-529 Valbom Portugal leider habe ich nach meine letzte brief for 9 jahre habe ich leider nie wieder ein antw bekommen.
    Bitte helfen sie mir als uberraschung fur meine eltern das wir sie wieder finden und bringen sie bitte meine halbschwester nach hause sie hat mein fatter immer Big daddy genannt.
    Ich wurde mich sehr freuen wenn sie mich helfen konnten und der letzte wunsch von mein fatter in erfulling gehen lassen konnten.

    danke !!! evelien nijhof

  3. Janine Philipps

    Liebe Frau Leischik,
    Ich schreibe hauptsächlich im namen meiner Oma , seid 10 Jahren hatt sie ihren Enkelsohn nicht mehr gesehen da sich mein onkel und seine damalige partnerin getrennt haben und sie mit den kleinen Joel nach ostfriesland gezogen ist. Es besteht kein Kontakt zu meinen Couseng . Dabei würde meine Oma ihn liebendgern wiedersehen. Ich würde mich riesig über hilfe für meine Oma freuen

  4. Wolfgang Ulbrich

    Hallo Frau Leschik !
    Ich suche meinen leiblichen Vater Hans Schäfer.
    1951 bin ich in Berlin / Kreutzberg als uneheliches Kind geboren.
    Nach Angaben meiner Mutter ist Hans Schäfer mit seiner Familie und zwei Kindern 1958 oder1959 nach Australien ausgewandert.
    Das Schiff mit der Familie meines Vaters soll gesunken sein, wobei angeblich nur ein Rentner dieses nicht überlebt hat.
    1958 ist meine Mutter mit mir und meinem Stiefvater in die DDR gezogen.
    Die Mutter von Hans Schäfer zahlte regelmäßig Kindergeld.
    Meinen Vater kenne ich nur von einem Passfoto. Ob ich je als Kleinkind mit ihm Kontakt hatte, weiß ich nicht.

    Ich würde mich sehr über eine positive Antwort Ihrerseits freuen, wenn Sie mir helfen könnten, meinen leiblichen Vater zu finden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Wolfgang Ulbrich

  5. Elke Fiebig und Stefan Bach

    hallo Frau Leischik,
    mein Lebensgefährte,Stefan Bach, lebt nun schon fast 4 Jahre mit mir zusammen und ich sehe jeden Tag wie sehr er unter der Trennung von seiner Tochter Malina leidet.Ich würde ihm so gerne helfen,aber ohne ihre Hilfe schaffe ich das nicht. Ich weiß,das sie heute 8 Jahre alt ist und irgendwo in Unterfranken bei ihrere Mutter lebt. Mein Lebensgefährte hat Malina 7 Monate nach ihrer Geburt alleine versorgt,bis irgendwann ihre Mutter mit dem neuen Mann vor der Tür stand und ihr Kind abholen wollte.Wir haben schon wirklich alles versucht um Kontakt zwischen Malina und ihrem Vater herzustellen,aber es war zwecklos.
    Wir hoffen nun sehr auf ihre Hilfe und verbleiben mit den freundlichsten Grüßen
    Elke Fiebig und Stefan Bach

  6. Maria Julia Martins do vale

    Hallo fr. Leischik.

    ich habe ein Freundin die sehr darunter leide ,sie war 2jahre und sie Kenn der Vater nicht sie weiß das er Portugiese ist und sie ist um 40Jahre ,Mutter und Oma und sie kenn nicht sein Wurzel sie ist ein ganz liebe und mir tut so weh zu sehen wie sie leidet ,bitte Helfen sie der, wünsche zu erfühlen ich leider auch mit ihr sie so zu sehen .danke Julia

  7. Angelika

    Hallo ich suche mein Onkel den habe ich zu letzt vor 10 jahren gehsehen bitte helfen sie mir

  8. Angelika Moerders

    Mein Vater ist auch schon tot meine Mutter auch habe nur noch mein Onkel Bitte um Hilfe

  9. KATJA SCHUBERT

    Hallo Frau Leschik Ich habe vor einen jahr meinen verlobten kennengelernt. wir trafen uns in türkei und in tunesien. Leider musste er immer wieder nach algerien zurück. Wir versuchten beide Visum zu bekommen. Nur leider gingen von beiden Botschaften dreimal ein nein. Wir lieben uns so sehr und wollen endlich zusammen leben. Leider haben wir auch nicht soviel geld um uns immer in einen anderen land zu sehen. Nur unsere sehnsucht ist so gross das wir viel geld in telefonieren stecken. Damit wir jeden abend zusammen einschlafen können. Wir suchen täglich nach neuen wegen. Nur leider erfolglos. Nun möchte ich meinen Verlobten eine Überraschung machen einfach zu ihm fliegen nur bekomme ich kein visum. Man brauch so viel papiere 3 mal war ich in botschaft immer wieder war was falsch oder es gab was anderes. Deshalb wende ich mich an sie können sie unseren Glück ein wenig helfen? Ich würde mich über eine Antwort von ihnen sehr freuen. Ich will doch nur glücklich sein mit meiner grossen liebe. Ich bedanke mich rechtherzlich bei ihnen und hoffe ich bekomm eine antwort vielen dank katja schubert

  10. samira

    Ich suche meine stiefschwester sie lebt in polen

  11. Bettina Kramer-Trestianu

    Hallo liebe Frau Leischik,
    mein Mann kommt aus Rumänien und sucht schon sehr lange nach seinem Sohn.
    Dieser heißt Valentin und ist 1981 geboren.
    Seit der Scheidung von seiner ersten Frau,hat er ihn nicht mehr gesehen und weiß auch nicht mehr wo sein Sohn abgeblieben ist . Es wäre sehr schön von Ihnen ,wenn Sie uns helfen könnten?
    Mein Mann ist sehr verzweifelt!
    Gruß Bettina und Ioan Kramer-Trestianu

Leave a Reply