Supertalent 2011 – Aische präsentiert uns den Erlkönig

Was wäre das Supertalent 2011 ohne ein sexy Auftritt einer heißen Frau und auch dieses Mal war das natürlich nicht anders. Sexy Aische, die eigentlich studierte Germanistin ist, stöhnte den Erlkönig und lieferte dabei einen heißen Strip.

Sexy Aische, die ihre Diplomarbeit nicht abgab, um stattdessen lieber sexy Amateur-Pornofilme ins Internet zu stellen, lies ihre Klamotten zum Erlkönig fallen und zeigte uns ihren sexy Körper in der zweiten Folge von „Das Supertalent“ 2011.

Das dürfte für unsere Aische, die wohl auch eine Webseite besitzt, auf der man ihre heißen Spielchen per Webcam beobachten kann, die beste Promotion gewesen sein. Immerhin schauten es wieder Millionen von Zuschauern und die Männer waren sicherlich sehr angetan von unserer Aische.

Aber schaut am besten selbst.

Supertalent 2011 – Sexy Aische stöhnt den Erlkönig

Eure Lola Monza

This entry was posted in Supertalent and tagged , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Supertalent 2011 – Aische präsentiert uns den Erlkönig

  1. zabi

    Wo ist denn der Auftritt von Aische und dem gestöhnten Erlkönig hin, hat RTL das Aische Video überall entfernen lassen? Da gabs doch schon viel krassere Dinger im tv.
    lg zabi

    • @CouchBlick

      Hallo Zabi

      RTL hat alle Videos von Aische und ihrem Supertalent-Auftritt mit dem gestöhnten Erlkönig entfernen lassen.

      LG Lola

Leave a Reply