The Voice of Germany Ole Feddersen

Der gute Hamburger Jung Ole Feddersen war ja auch schon einmal beim „BuViSoCo“ von Stefan Raab zu sehen, obwohl das mit der Musik nicht so richtig lief und zurzeit auch nicht läuft, möchte er natürlich nicht aufgeben. Das macht man im Norden auch nicht, denn da wird so lange der Kutter aufs Meer gefahren, bis der Fang stimmt und für unsere guten Ole Feddersen stehen die Chancen gar nicht so schlecht.

Der gute Ole Feddersen zeigte nicht nur einen tollen Auftritt auf der Bühne von „The Voice of Germany“, sondern überzeugte die „The Voice of Germany“ Jury auch mit seinem Hamburger-Schnack danach.

Ole Feddersen ist einer von diesen „The Voice“ Kandidaten, die nicht nur toll singen können, sondern auch richtig Persönlichkeit versprühen, ohne dabei zu selbstverliebt zu wirken. Diesen Hamburger Brocken haben sich dann auch die Jungs von BossHoss gesichert.

Eure Lola Monza

This entry was posted in The Voice of Germany and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply